ShareThis

gooseGrade

HANDKE MATERIAL ON THE WEB: http://www.handke.scriptmania.com/favorite_links_1.html http://handke-discussion.blogspot.com/ [the American Scholar caused controversy about Handke, reviews, detailed of Coury/ Pilipp's THE WORKS OF PETER HANDKE, the psycho-bio http://picasaweb.google.com/mikerol/HANDKE3ONLINE# http://www.handke-trivia.blogspot.com http://www.artscritic.blogspot.com http://www.roloff.freehosting.net/index.html

Friday, September 23, 2011

ANOTHER HANDKE PRIZE CONTROVERSY

HANDKE CANDIDE PREIS



The situation is rather simple, a literary club in the 
provincial town of Minden has been awarding the "Candide Prize" for some years, in honor of Voltaire, who I don't think is one of Handke's favorite 18th century authors. This year all the prize money - 15 K Euros - was to be 
provided by a manufacturer of binding machines for the 
books, KOLBUS. However, the managing director, a felow by te name of Büntemeyer objected to Handke on the grounds that associating with someone
that notorious who  had had truck with Milosevics might hurt his business in the 
U.S. OF ASSES! Alas, every paper is carrying the story and it is spreading heree too,
http://lovegermanbooks.blogspot.com/2011/09/handke-doesnt-get-prize-again.html
i left below comment, in German, at DIE ZEIT and at the FAZ. Handke and his publishers must be 
delighted at all the free publicity. I am betting that the provincia ass, Buentemeyer will lose his job!



  Man sollte sich bei Herrn Büntemeyer bedanken,
und da dieser Hinterwaeldler wohl gefeuert werden wird, ihm 10% des extra Verkaufs des von seinem Eklat
Eingebrachten gönnen! Ich erinnere mich seiner Bindemaschinen in Bulgarien, da kriegte
eine alter Frau dann Arbeit um dem schlecht gebundenen Fahnenstoss noch einen Klabs zu geben auf dem Weg zur Verklappung!
Das Geld braucht Handke wohl kaum, aber "Candide" mit der wuerd ich auch gern mal eine Nacht verbringen und im milden Minden! Handke vergibt die meisten Preisgelder an andere die es nötiger haben.
Und den Heine Preis der damals durchgefallen ist war doch nur von Nöten da Handke das Geld brauchte um die Übersetzers seines großartigen Roman DEL GREDOS zu einem Kletterwochenende mit den Gemsböcken einen Preis. Und den Heine Preis der damals durchgefallen ist war doch nur von noeten da Handke das Geld brauchte um die Übersetzers seines großartigen Roman DEL GREDOS zu einem Kletterwochenende mit den Gemsböcken in den Bergen dort einzuladen, und die Siegried Löffler war ja sehr behilflich. Das führte dann zu dem Peymann Berliner Heine Preis die dann einer Gemeinde im Kosovo gestiftet wurde, viel Photographen dabei! Nur die kleinen Preise will Handke angeblich jetzt noch annehmen. Was kann man ihm eigentlich noch geben? Endlich den verdienten Nobel damit dieser Rummel endlich aufhört http://www.handke-nobel.s...
aber Handke's verwundete Eitelkeit - nicht einmal ein Kuss von Gott würde ihn heilen noch befriedigen.

Followers

About Me

My photo
seattle, Washington, United States
MICHAEL ROLOFF http://www.facebook.com/mike.roloff1?ref=name Member Seattle Psychoanalytic Institute and Society this LYNX will LEAP you to all my HANDKE project sites and BLOGS: http://www.roloff.freehosting.net/index.html "MAY THE FOGGY DEW BEDIAMONDIZE YOUR HOOSPRINGS!" {J. Joyce} "Sryde Lyde Myde Vorworde Vorhorde Vorborde" [von Alvensleben] contact via my website http://www.roloff.freehosting.net/index.html